Russisch

Unterricht in russischer Sprache Seit 2000 wird in unserer Schule herkunftssprachlicher Unterricht Russisch angeboten. Ziele des Unterrichts:
  • Weiterentwicklung der Sprachfähigkeiten im Lesen, Schreiben und Sprechen
  • Hilfe und Orientierung bei der Integration in Deutschland
  • Zusätzliche Förderung in der deutschen Sprache für die Kinder, die noch nicht ausreichende Kenntnisse in diesem Bereich erhalten.
Zur Information:
  • Der Unterricht ist kostenlos und beträgt 3 Schulstunden pro Woche.
  • Die Note wird im Zeugnis vermerkt.
  • Durch eine Sprachprüfung in Klasse 9/10 wird Russisch als eine zusätzliche Sprache anerkannt.
  • Bei der Vergabe von Abschlüssen kann eine mangelhafte Leistung in einer Fremdsprache. durch eine mindestens gute Leistung in der Sprachprüfung ausgeglichen werden.
  • Diese sprachliche Qualifikation verbessert die Berufschancen auf dem Arbeitsmarkt. Die Globalisierung und das Zusammenwachsen Europas erfordert die Kompetenz aller Jugendlichen, sich in mehreren Sprachen bewegen zu können.