Datenschutzerklärung

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist

Viktoriaschule Gronau
Gildehauser Straße 114
48599 Gronau
info@viktoriaschule-gronau.de

Vertretungsberechtigte: Rahel Foerster (Schulleiterin)


Kontaktdaten der/ des Datenschutzbeauftragten

Schulen haben einen Beauftragten oder eine Beauftragte für Datenschutz zu bestimmen. Für Schulen in kommunaler und staatlicher Trägerschaft (dies ist bei uns als Schule des Kreises Borken der Fall) wird ein für alle Schulen im Schulamtsbezirk zuständiger Datenschutzbeauftragter oder eine Datenschutzbeauftragte vom zuständigen Schulamt bestellt. Für uns zuständig ist das Schulamt für den Kreis Borken. Durch das Schulamt ist Herr Knut Kasche als Datenschutzbeauftragter bestimmt worden. Sie erreichen den Datenschutzbeauftragten unter der E-Mail-Adresse k.kasche@kreis-borken.de oder unter der Postadresse des Schulamtes für den Kreis Borken: Schulamt für den Kreis Borken, Burloer Str. 93, 46325 Borken mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftrage des Schulamtes“.

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:
– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

– gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

– gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;

– gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren;

– gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an 120388@schule.nrw.de

Hinweise zur Datenverarbeitung

Im Falle eines Aufrufs dieser Webseite werden auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1S. 1 lit. Ff EU – DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) aus technischen Gründen personenbezogenen Daten erhoben, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Es werden folgende Daten bei einem Zugriff empfangen und vorübergehend über sogenannte Protokoll- oder Log- Dateien gespeichert:
– IP- Adresse
– Datum und Uhrzeit des Abrufs
– Inhalte der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus / HTTP- Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware
Wir weisen darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass Betreiber fremder Internetseiten, die vom Portal aus verlinkt werden, eine Erhebung und Auswertung der Daten von Nutzerinnen und Nutzern dieser Internetseiten vornehmen können.
Im Falle einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1. S. 1 lit. e, Abs. 3 EU – DSGVO in Verbindung mit § 3 Abs. 1 Datenschutzgesetz Nordrhein- Westfalen (DSG NRW) die Speicherung der von Ihnen freiwillig mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer), um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Die Verwendung der persönlichen Daten erfolgt nur zu dem von Ihnen gewünschten Zweck. Ihre Daten werden in dem Moment gelöscht, in dem eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

Nutzung von Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser bei einem Zugriff auf unsere Seite automatisch erstellt und auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) speichert. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie nutzerfreundlicher zu gestalten. Nach dem Verlassen unserer Seite werden sie automatisch gelöscht. Es besteht die Möglichkeit, Ihren Browser so zu konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch zur Funktionseinschränkung unserer Webseite führen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Es werden gegebenenfalls Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen, um sicherzustellen, dass sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.